Transformation -
was ist das?

Die IST-Reihe rund um Verän­derungs-
­­­prozesse in Kirche und Gesellschaft

Transformation: was ist das?

Immer häufiger begegnet es uns – das Thema Transformation: Zivilgesellschaft, Politik und Wissenschaft sprechen von der "Großen Transformation" und Christ*innen diskutieren über die Transformation von Kirche und die Rolle der Kirche in der Großen Transformation.

Aber was heißt Transformation eigentlich? Und was hat es mit unserer Glaubenspraxis zu tun?

Auf dieser Internetseite wollen wir diesem hochaktuellen Thema nachgehen und uns zum einen mit den massiven gesellschaftlichen Umbrüchen beschäftigen und zum anderen fragen, welche Chancen und Herausforderungen sich  für Kirche und individuelle Glaubenspraxis ergeben. Die Grundlage dafür bildet die neue IST-Reihe: "Interdisziplinäre Studien zur Transformation".


bedford-strohm

Das Handbuch Transformation ist ein beeindruckendes Werk zu einem Thema, das an zentraler Stelle auf dem Schnittfeld zwischen Kirche und Gesellschaft und versammelt in einer bisher noch nicht dagewesenen Weise, Theologie und Ethik einschließenden interdisziplinären Sachverstand dazu. Ich wünsche ihm viele Leser*innen.

Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland

deborah sommer

Ein überaus inspirierendes Handbuch, in welchem Transformation nicht bloß Thema bleibt, sondern zum Programm wird. Vielseitige Beiträge dienen als Augenöffner für die lokale und globale Veränderungskraft der Transformation in Gesellschaft und Kirche. Lassen Sie sich durch die Lektüre von einem hoffnungsvollen Transformationsmut in Bewegung setzen!

Dr. Debora Sommer, Dozentin am Theologischen Seminar St. Chrischona, Referentin und Autorin

daniela mailänder

Dieses Buch ist ein zur aktiven Gestaltung der Welt, in der wir leben. Dabei betrachten die Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Disziplinen gesellschaftlichen Wandel und geben Orientierung angesichts massiver Umbruchsprozesse. Hier bleiben sie nicht stehen. Sie werden aktiv und stellen den Lesenden Theorien, Konzepte und Methoden zur Verfügung. Ein Buch, auf das wir antworten werden! Mit Mut zur aktiven Mitgestaltung!

Daniela Mailänder arbeitet als Referentin für Fresh X und "Kirche Kunterbunt"

blindtext

ghfghfxgh

 

 


michael diener

Genau der ethische Entwurf, auf den ich mein Leben lang gewartet habe. Jenseits aller Schubladen, biblisch fundiert und vor unserer Zeit und Kultur verantwortet. Theologisch klug, reflektiert, dialogisch und doch so klar im Weg zum (eigenen) Urteil. Was Thorsten Dietz und Tobias Faix hier kongenial vorlegen, hat das Zeug zum Standardwerk – insbesondere in der pietistisch-evangelikalen Welt, die schon lange auf verantwortete Alternativen zu einem ethisch gescheiterter Biblizismus wartet.

Pfarrer Dr. Michael Diener, Mitglied im Rat der EKD

traugott jähnichen

Wie eine gute Landkarte hilft diese anschaulich und prägnant geschriebene Ethik, eigene Entscheidungen in Freiheit und Verantwortung zu treffen. Den Autoren gebührt höchste Anerkennung für ihre engagierten Anleitungen zum "Selberdenken". Unbedingt empfehlenswert sowohl für die Arbeit in Hochschulen wie in Gemeinden.

Prof. Dr. Traugott Jähnichen, Lehrstuhl für Christliche Gesellschaftslehre an der Ruhr-Universität Bochum

michael götz

Im Zeitalter der Fake News und der Informations-Sintflut verlieren inflationär gewordene Worte immer stärker ihren Wert. Nur was gelebt wird, hat Bestand. Glaubwürdig wird etwas, wenn es praktisch im Leben umgesetzt wird. Von daher hat das genau gefehlt: eine gründliche, aber eben auch gut lesbare Ethik für Ehren- und Hauptamtliche im CVJM und der Gemeinde, die nach offen hin Anstöße zum Selbstdenken gibt.

Michael Götz, Generalsekretär CVJM Bayern


Buchbesprechung

In unregelmäßigen Abständen stellen wir hier Bücher vor, die wir spannend finden, die uns gepackt haben, und die im weitesten Sinne mit Transformation zu tun haben.

Diesmal: "Wegbegleiter in Krisenzeiten": Impulse von Martin Buber. Autor: Bernhard Ott

Vorgestellt von: Tobias Faix


Weiterführende Links

Die Reihe "Interdisziplinäre Studien zur Transformation" (IST) entsteht in Kooperation mit dem Neukirchener Verlag.

Sie haben Fragen zum Studium?
Senden Sie uns eine WhatsApp: +49 (0)171 215 53 57

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren