Band 1: Handbuch Transformation

Was dieses Buch will und leisten kann

Uns ist das Wagnis eines Handbuchs Transformation und die notwendige Begrenztheit dieses Bandes bewusst, und wir sind sehr dankbar, dass sich so viele namhafte Autor*innen auf dieses Experiment eingelassen haben. Handbuch Transformation. Der Titel macht das Vorhaben deutlich. Wir wollen den Versuch unternehmen, den Begriff Transformation in seiner Vieldeutigkeit aufzunehmen und seine unterschiedlichen Facetten aufzuzeigen, ihn zu systematisieren und somit mehr Klarheit und Verständnis in dessen Gebrauch zu bekommen. Im Untertitel des Buches haben wir die doppelte Dynamik, die wir in der Einleitung beschrieben haben, versucht auszudrücken. Wir sind den gesellschaftlichen Transformationen nicht hilflos ausgeliefert, sondern wir können den Wandel auf unterschiedlichen Ebenen mitgestalten. Für diese Gestaltung braucht es aber Zielrichtungen und Grundwerte für Mensch und Natur. Viele unterschiedliche wissenschaftliche Disziplinen beschäftigen sich mit Transformation als Zielrichtung, fast immer arbeitet man hier interdisziplinär; diesen Perspektiven widmen wir den ersten Teil des Handbuchs. Im zweiten Teil folgt dann eine Reflexion über Transformation als Ziel aus vielfältigen theologischen Perspektiven. Im dritten Teil schließlich werden die Auswirkungen der großen gesellschaftlichen Transformationen unserer Gegenwart analysiert. Alle drei Teile und die jeweiligen Einzelbeiträge werden von uns zu Beginn inhaltlich eingeleitet. Uns ist bewusst, dass wir mit diesem Handbuch den Begriff der Transformation nicht vollständig ausleuchten können, wir sind aber überzeugt, dass das vorliegende Handbuch einen guten Über- und Einblick in den heterogenen Gebrauch dieses Begriffes gibt. Dass dies gelungen ist, ist vor allem das Verdienst der Autor*innen, die an diesem Handbuch mitgewirkt haben, und denen wir sehr dankbar sind. Einige davon sind als Lehrende Teil des Masters Transformationsstudien: Öffentliche Theologie & Soziale Arbeit an der CVJM-Hochschule.

Dabei bildet dieses Handbuch den Auftakt einer längeren und größeren Auseinandersetzung, denn es ist der erste Band der IST – "Interdisziplinäre Studien zur Transformation", die sich in den nächsten Jahren den großen Themen unserer Zeit aus explizit transformatorischer Sicht zuwenden will. Parallel zu diesem Band erscheint schon Band 2: "Eine Transformatorische Ethik. Wege zum Leben" und es werden weitere Bände folgen. Wir freuen uns, dass wir dazu ein tolles Herausgeber*innenteam haben.

bedford-strohm

Das Handbuch Transformation ist ein beeindruckendes Werk zu einem Thema, das an zentraler Stelle auf dem Schnittfeld zwischen Kirche und Gesellschaft und versammelt in einer bisher noch nicht dagewesenen Weise, Theologie und Ethik einschließenden interdisziplinären Sachverstand dazu. Ich wünsche ihm viele Leser*innen.

Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland

deborah sommer

Ein überaus inspirierendes Handbuch, in welchem Transformation nicht bloß Thema bleibt, sondern zum Programm wird. Vielseitige Beiträge dienen als Augenöffner für die lokale und globale Veränderungskraft der Transformation in Gesellschaft und Kirche. Lassen Sie sich durch die Lektüre von einem hoffnungsvollen Transformationsmut in Bewegung setzen!

Dr. Debora Sommer, Dozentin am Theologischen Seminar St. Chrischona, Referentin und Autorin

daniela mailänder

Dieses Buch ist ein zur aktiven Gestaltung der Welt, in der wir leben. Dabei betrachten die Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Disziplinen gesellschaftlichen Wandel und geben Orientierung angesichts massiver Umbruchsprozesse. Hier bleiben sie nicht stehen. Sie werden aktiv und stellen den Lesenden Theorien, Konzepte und Methoden zur Verfügung. Ein Buch, auf das wir antworten werden! Mit Mut zur aktiven Mitgestaltung!

Daniela Mailänder arbeitet als Referentin für Fresh X und "Kirche Kunterbunt"

Sie haben Fragen zum Studium?
Senden Sie uns eine WhatsApp: +49 (0)171 215 53 57

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Mehr erfahren